Bisher 251 bestätigte, dazu 11 Plausible und 341 Verdachtsfälle in Schleswig-Holstein
Februar

18.02.2022Verdacht

Suchsdorf (SH)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 16:45 Uhr MEZ. Aus einer Meldung der Kieler Nachrichten vom 22.02.2022: "Sturm zerstört Imbiss-Dach des "Peja’s" in Kiel-Suchsdorf - Gegen 17 Uhr am Freitag bildete sich über dem Suchsdorfer Imbiss "Peja’s" eine Windhose und zerstörte die Dachkuppel. Dann strömte der Regen rein. Betreiber Korab Krasniqi musste nun erst einmal schließen und hofft, [...]
weiterlesen…
Oktober

21.10.2021Plausibel

Klausdorf / Kiel (SH)
F1

Zeitpunkt: gegen 07:30 Uhr MESZ. Lokal eng begrenzte Sturmschäden, dazu Recherchen von Hendrik Sass: "Betroffene schildern das Ereignis als "weiße Wand mit Trümmerteilen". Trampoline sollen rund 100 Meter durch die Luft geflogen sein. Teile eines Gewächshauses wurden rund 200 Meter weit verfrachtet. Verlauf der Schneise: Oberskoppeler Weg -> Klingenbergstraße -> [...]
weiterlesen…

21.10.2021Verdacht

Tungendorf (SH),
Großharrie (SH)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 07:00 Uhr MESZ. Aus einer Meldung des SHZ vom 21.01.2021: "Sturm in Neumünster - Entwurzelte Bäume, fliegende Dächer: War es eine Windhose? Am Donnerstagmorgen hinterließ der Sturm in Neumünster eine Schneise der Verwüstung. Viel spricht dafür, dass eine Windhose über die Stadt und Richtung Großharrie zog. Ein Zug verunglückte und musste evakuiert werden. [...]
weiterlesen…
September

29.09.2021Bestätigt

bild1
Meimersdorf (SH),
Kiel (SH),
Pries (SH)
F1

Zeitpunkt: gegen 17:38 bis 18:09 Uhr MESZ. Ein Tornado zieht über Teile Kiels hinweg und reißt an der Kiellinie (Promenade) einige Menschen ins Wasser. Mindestens 7 Verletzte werden gemeldet und es entstehen erhebliche Schäden. Der Tornado zog von Kiel-Meimersdorf über Gaarden zur Kieler Förde und weiter entlang des Westufers der Förde bis nach Pries-Friedrichsort und [...]
weiterlesen…
August
Juli
Juni

30.06.2021Plausibel

Hemmingstedt (SH)
n. bek.

Zeitpunkt: nicht bekannt. Beobachtung einer ausgeprägten Trichterwolke. Bei einer Nachbesprechung der Tornadosaison 2021 durch die Tornado-Arbeitsgruppe wurde der Fall im Februar 2022 als sehr wahrscheinlicher Tornado und damit als plausibel eingestuft.

Foto der Trichterwolke (Facebook)