Bisher 133 bestätigte, dazu 6 Plausible und 204 Verdachtsfälle in Sachsen
Mai

20.05.2022Verdacht

Schkeuditz (SN)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 20:00 Uhr MESZ. Meldung über die Skywarn-Hotline: "Ich befinde mich in 04435 Schkeuditz auf dem Radefelder Weg und möchte dioe Sichtung einer Funnelcloud melden. Das Ganze war nicht lang, sie kam auch nicht tief runter, hat sich nach circa einer Minute wieder aufgelöst. Die Zelle zieht in Richtung Süden."

Radarbild zum betreffenden Zeitpunkt (kachelmannwetter)

17.05.2022Plausibel

Borna bei Leipzig (SN)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 13:15 Uhr MESZ. Beobachtung eines plausiblen Tornados: "Tornado-Sichtung von 04552 Borna in Richtung 04567 Kitzscher bzw. Bad Lausick. Der Schlauch reichte bis zum Boden. Ich war selbst im Auto unterwegs, habe ihn selbst auf freier Fläche in ca. 5 km Entfernung gesehen. Leider konnte ich nicht direkt anhalten. Ich bin dann fix in ein Gebäude in der 3. [...]
weiterlesen…
August
Juli

17.07.2021Bestätigt

bild1
Hohenstein-Ernstthal (SN)
F1

Zeitpunkt: gegen 19:30 Uhr MESZ. Ein Tornado richtet im Wald und im Gewerbegebiet Am Sachsenring Schäden an. Es liegen Videos des Tornados aus dem Oberwald nördlich der Autobahn A4 und im Gewerbegebiet Am Sachsenring südlich der Autobahn A4 vor, ebenso zahlreiche Fotos der Schäden in den Wäldern und im Gewerbegebiet. Die Stärke des Tornados dürfte an einigen Stellen im [...]
weiterlesen…

17.07.2021Verdacht

bild1
Mühlau bei Chemnitz (SN)
n. bek.

Zeitpunkt: mindestens 19:16 bis 19:18 Uhr MESZ. Beobachtung einer Trichterwolke in 09217 Burgstädt aus in Richtung Südwesten (Mühlau). Ein Zusammenhang mit dem Tornado in Hohenstein-Ernstthal ist möglich und durchaus wahrscheinlich.

Trichterwolke bei Mühlau
Juni