FAQ

G9) Was bestimmt die Zugbahn von Tornados?

Ein Tornado zieht normalerweise mit der verursachenden Schauer- oder Gewitterzelle mit, kann dabei aber auch Haken schlagen. Zieht das Gewitter von Südwest nach Nordost (häufige Zugbahn von Gewittern), dann erstreckt sich auch die Zugbahn des Tornados in etwa in die gleiche Richtung. Auch die Zuggeschwindigkeit des Tornados hängt vor allem von der Verlagerungsgeschwindigkeit der auslösenden Zelle ab. Dabei kann sich ein Tornado mit einer Zuggeschwindigkeit bis etwa 100 km/h fortbewegen, er kann aber auch nahezu still stehen. Meist zieht der Tornado mit einer Geschwindigkeit zwischen 30 und 70 km/h über das Land.