Bisher 0 bestätigte und 2 Verdachtsfälle - 2011 -

NEU! Dark Mode Unterstützung

NEU!
Ab sofort wird der Dark Mode unterstützt. (Meist nur neuere Versionen von iOS / Android!)

Das Design passt sich automatisch an und verfärbt sich schwarz.
Dies erleichtert das Lesen am Abend / in der Nacht, strengt die Augen nicht mehr so sehr an und spart bei OLED Geräten Akku.

iOS:
Einstellungen -> Display -> Modus Hell/Dunkel

Android:
Einstellungen -> Display -> Dunkelmodus

⬇ Einen kleinen Einblick bekommen Sie aktuell im Bild unten ⬇

© Tornadoliste Deutschland
09.02.2020 - Systemmeldung
August

25.08.2011Verdacht

Boulaide

n. bek.

Zeitpunkt: gegen 18:58 Uhr MESZ. Dazu ein Augenzeuge: "Auf dem Foto kann mann es zwar nicht so gut erkennen, aber ich sah, dass es ein Trichter war, man sah gut wie er sich entwickelte. Hinter dem Trichter hats geregnet wie aus Eimern! Man sah sehr gut, dass der Schlauch rotierte. Nach ein paar Sekunden hatte er den Boden erreicht. Der untere Teil bestand aus Fractusfetzen, die um den Trichter kreisten. Die Fotos wurden in meinem Heimatort am 25.08.2011, um 18:58 in Boulaide aufgenommen."

Funnelcloud bei Boulaide
Juni

28.06.2011Verdacht

Boulaide

n. bek.

Zeitpunkt: gegen 21:45 Uhr MESZ. Funnelcloud gemeldet: "Der Trichter war gut erkennbar, er war glatt und um ihn kreisten ein paar Fractusfetzen. Der Funnel reichte bis in die Hälfte zwischen Wolke und Boden. Zu dem Zeitpunkt war der Wind auch mäßig stark, er wehte mit max. 58 km/h. Das Ereignis dauerte 5 Minuten. Genaue Uhrzeit ist unbekannt."