NEU! Dark Mode Unterstützung

NEU!
Ab sofort wird der Dark Mode unterstützt. (Meist nur neuere Versionen von iOS / Android!)

Das Design passt sich automatisch an und verfärbt sich schwarz.
Dies erleichtert das Lesen am Abend / in der Nacht, strengt die Augen nicht mehr so sehr an und spart bei OLED Geräten Akku.

iOS:
Einstellungen -> Display -> Modus Hell/Dunkel

Android:
Einstellungen -> Display -> Dunkelmodus

⬇ Einen kleinen Einblick bekommen Sie aktuell im Bild unten ⬇

© Tornadoliste Deutschland
09.02.2020 - Systemmeldung

 

A11) Bekommen Tornados Namen wie die Hurrikane?

Nein, dafür sind es auch zu viele und zahlreiche Tornados bleiben entweder unbeobachtet oder werden nicht gemeldet. Das Namenssystem wurde ursprünglich geschaffen, um zwei oder mehr tropische Wirbelstürme in einem Seegebiet besser auseinanderhalten zu können. Übernommen wurde es später in einigen Staaten für wetterbestimmende Hoch- und Tiefdruckgebiete, für Tornados ist keine Namensgebung vorgesehen. Allerdings sind einige starke Tornados zusammen mit der Ortsbezeichnung bekannt geworden, z.B. der "Pforzheim-Tornado" (am 10.07.1968) oder der "Micheln-Tornado" vom 23. Juni 2004.