Bisher 32 bestätigte, dazu 5 Plausible und 143 Verdachtsfälle - 2023 -
Dezember

22.12.2023Plausibel

Stadtlohn (NW)
F0

Zeitpunkt: gegen 14:45 Uhr MEZ. Eine mindestens 2,9 Kilometer lange und maximal 30 Meter breite Schneise zieht sich durch den Westen und Süden der Stadt Stadtlohn. Aus einer Meldung der Westfälische Nachrichten vom 22.12.2023: "Unwetter wütet in Stadtlohn : Windhose deckt Hülsta-Dach ab. Ein Unwetter tobt in Stadtlohn. Durch den Wind wurden sowohl bei der DJK als auch bei[...]
weiterlesen…

21.12.2023Verdacht

Krahwinkel (NW)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 19:55 Uhr MEZ. Aus einer Meldung des T-Online vom 22.12.2023: "[...] Schlimmer traf es Menschen in Lohmar-Krahwinkel. Dort entstand vermutlich eine Windhose und deckte mehrere Dächer ab. In einem Fall wurde das Dach komplett angehoben und krachte anschließend wieder auf die Mauern. Das Haus darf nicht mehr betreten werden – es besteht Lebensgefahr. Die[...]
weiterlesen…

21.12.2023Bestätigt

Poll (NW),
Troisdorf (NW)
F2

Zeitpunkt: Mindestens 19:48 bis 19:55 Uhr MEZ. Die Schneise ist mindestens 16 Kilometer lang und zieht sich durch die Orte Poll, Westhoven, Rodenkirchen, Weiß, Zündorf, (nördlich von) Libur, Spich, Oberlar (Troisdorf). Dazu aus einer Meldung des WDR vom 22.12.2023: "[...] Schon in der Nacht zeigte sich: Die Schäden sind erheblich. Anwohner im südlichen Kölner Stadtteil[...]
weiterlesen…
November

24.11.2023Bestätigt

Kirmeer (NI)
F1

Zeitpunkt: vermutlich gegen 17:05 Uhr MEZ. Aus dem Bericht von Hendrik Sass: "Innerhalb der etwa 300 Meter langen und nur 20 bis 30 Meter breiten Schneise kam es sehr konzentriert zu Schäden. Wie abgegrenzt die Schäden auftraten ist besonders an der Baumreihe direkt zu Beginn der Schneise ersichtlich. Hier knickten in einem schmalen Bereich alle Stämme und Baumkronen ab,[...]
weiterlesen…
Oktober

28.10.2023Bestätigt

bild1
Schönfeld (ST)
F1

Zeitpunkt: mindestens 16:49 bis 16:54 Uhr MESZ. Beobachtung eines Tornados, der im Bereich Schönfeld die Elbe mit Nordostkurs überquerte. Am westlichen Elbufer stürzten mehrere Bäume um. Im weiteren Verlauf würde die weit hinab reichende Trichterwolke gefilmt. Ein Augenzeuge berichtet: "Hallo,ich habe gestern mit meinem Sohn einen Tornado gefilmt in Schönfeld,[...]
weiterlesen…

14.10.2023Bestätigt

Cashagen (SH)
F1

Zeitpunkt: zwischen 02:00 und 02:05 Uhr MESZ. Aus der Analyse von Hendrik Sass: "Durch den Ort zieht sich eine mindestens 700 Meter lange und zwischen 50 und 80 Meter breite Schneise, in der es zu Schäden an zahlreichen Dächern und Bäumen kam. Durch umherfliegende Trümmerteile wurden vor allem Autos beschädigt. In einer Hauswand steckten Dachteile. Entlang der Dorfallee[...]
weiterlesen…
September

22.09.2023Verdacht

bild1
Friedrichshafen (BW)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 21:05 Uhr MESZ. Beobachtung einer Trichterwolke im Bereich des Bodensees, Beobachtungsort: 88045 Friedrichshafen-Fischbach, Blickrichtung zur anderen Uferseite (Romanshorn, Schweiz). "Am späten Abend des 22. September 2023 konnte ich von Friedrichshafen aus eine verdächtige Struktur beobachten, welche mindestens auf eine Funnelcloud hindeutet. Aufgrund der[...]
weiterlesen…