NEU! Dark Mode Unterstützung

NEU!
Ab sofort wird der Dark Mode unterstützt. (Meist nur neuere Versionen von iOS / Android!)

Das Design passt sich automatisch an und verfärbt sich schwarz.
Dies erleichtert das Lesen am Abend / in der Nacht, strengt die Augen nicht mehr so sehr an und spart bei OLED Geräten Akku.

iOS:
Einstellungen -> Display -> Modus Hell/Dunkel

Android:
Einstellungen -> Display -> Dunkelmodus

⬇ Einen kleinen Einblick bekommen Sie aktuell im Bild unten ⬇

© Tornadoliste Deutschland
09.02.2020 - Systemmeldung

 

A15) Was ist ein Horseshoe vortex?

Ein Horseshoe vortex (deutsch: Hufeisenwirbel) ist ein kleinräumiger Wirbel, der eher selten vorkommt und von dem es daher bisher nur wenig Bildmaterial gibt. Es handelt sich um einen rotierenden, schlauchförmigen und in Hufeisenform erscheinender Wirbel. Anders als eine Funnelcloud hat der Wirbel aber keine Verbindung zu einer konvektiven Wolke(Schauer/Gewitter) oder zum Boden. Vor allem bei leichter Cumulus-Bewölkung kann der Aufwind unter den Quellwolken mit der umgebenden Luft reagieren und dabei an der Oberseite der Wolke einen Hufeisenwirbel erzeugen. Dieser kann sich über mehrere Minuten halten, selbst wenn die auslösende Quellwolke gar nicht mehr vorhanden ist. Der Hufeisenwirbel kann also sogar bei klarem Himmel zu sehen sein. Der genaue Entstehungsmechanismus ist aber nicht bekannt.
© J.Stabel, Duisburg-Rheinhausen


© Mark Gstader, Rothenberg

Zwei Hufweisenwirbel zeitgleich bei Rothenberg, Bayern am 24.01.2018.

© Walter Stieglmair, München

Hufweisenwirbel bei München im Mai 2016.

Einige Links dazu:
Was ist ein Horseshoe Vortex? (Austrian Stormhunters)
I8pTV1yiGOQ
(You Tube)
LSfq1N8vcuc
(You Tube)

Zusammengestellt am 25. November 2012