NEU! Dark Mode Unterstützung

NEU!
Ab sofort wird der Dark Mode unterstützt. (Meist nur neuere Versionen von iOS / Android!)

Das Design passt sich automatisch an und verfärbt sich schwarz.
Dies erleichtert das Lesen am Abend / in der Nacht, strengt die Augen nicht mehr so sehr an und spart bei OLED Geräten Akku.

iOS:
Einstellungen -> Display -> Modus Hell/Dunkel

Android:
Einstellungen -> Display -> Dunkelmodus

⬇ Einen kleinen Einblick bekommen Sie aktuell im Bild unten ⬇

© Tornadoliste Deutschland
09.02.2020 - Systemmeldung

 

C1) Explodieren Häuser in einem Tornado durch den niedrigen Luftdruck?

Nein. Viele Menschen glauben immer noch, dass der starke Luftdruckabfall im Zentrum eines Tornados Häuser geradezu explodieren lassen. Inzwischen weiß man, dass die Schäden vor allem durch den gewaltigen Staudruck entstehen, den der Wind selbst hervorruft. Findet der Wind mit ersten leichten Schäden z.B. durch umher fliegende Trümmer erst einmal einen Angriffspunkt, dann kann das Gebäude förmlich auseinander gerissen werden - fast wie bei einer Explosion. Noch nicht geklärt ist, ob moderne, sehr gut isolierte Gebäude in Europa nicht doch so luftdicht gebaut sein können, dass sich bei einem starken Tornado ein ausreichendes Druckgefälle aufbauen könnte, um Fenster und Wände explodieren zu lassen.