NEU! Dark Mode Unterstützung

NEU!
Ab sofort wird der Dark Mode unterstützt. (Meist nur neuere Versionen von iOS / Android!)

Das Design passt sich automatisch an und verfärbt sich schwarz.
Dies erleichtert das Lesen am Abend / in der Nacht, strengt die Augen nicht mehr so sehr an und spart bei OLED Geräten Akku.

iOS:
Einstellungen -> Display -> Modus Hell/Dunkel

Android:
Einstellungen -> Display -> Dunkelmodus

⬇ Einen kleinen Einblick bekommen Sie aktuell im Bild unten ⬇

© Tornadoliste Deutschland
09.02.2020 - Systemmeldung

 

G10) Regnet/hagelt es immer vor Tornados?

Nicht unbedingt. Die Verteilung von Regen, Hagel, Blitzen und Wind ist von Gewitter zu Gewitter verschieden und sie verändert sich in der Lebenszeit einer Gewitterzelle laufend. Häufig treten Tornados in der noch niederschlagsfreien Zone am vorderen rechten Rand (vom ziehenden Gewitter aus gesehen) der Zelle auf, aber auch ein erster stärkerer Niederschlagsbereich kann vorausgehen. Der nachfolgende Regen kann aber auch um den Aufwindbereich mit dem Tornado herumgeführt werden und diesen nahezu einschließen. Solche "rain-wrapped tornadoes" (durch Regen umschlossene Tornados) sind besonders gefährlich, weil man sie praktisch nicht kommen sieht.