Bisher 2 bestätigte und 25 Verdachtsfälle - 2010 - in Baden-Württemberg

+++ Neue Tornadoliste online! +++

Die neue Seite ist nun endlich online!
Bei Fehlern, Anregungen oder Wünschen wenden Sie sich bitte an den Administrator: hier melden

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und viel Spaß mit der neuen Tornadoliste!

Das Team der Tornadoliste
07.01.2019 - Systemmeldung

+++ Sponsoring und Spenden an die Tornadoliste +++

Mit zunehmender Klimaerwärmung kann auch die Gefahr lokaler Unwetter steigen. Auch starke Tornados gehören in Deutschland zum Wettergeschehen dazu, sie sind aber nur wenig erforscht. Dies sollte sich unbedingt ändern, die Schäden durch Tornados gehen allein in Deutschland in jedem Jahr in die Millionen, auch einige Menschen sind bei uns schon durch Tornados ums Leben gekommen.
Die Tornadoliste Deutschland kostet unheimlich viel Zeit und auch einiges an Geld. Seit nunmehr 18 Jahren betreibe ich die Liste, zuerst nur mit wenigen Fällen, inzwischen mit weit über 5000 Fällen, angefangen im Mittelalter bis hin zu den aktuellsten Tornados im Jahr 2018. Damit dies auch so bleibt, suche ich einen Sponsor, um mich noch mehr um die Tornados in Deutschland kümmern und die dabei anfallenden Kosten decken zu können. Interessenten bitte melden unter sponsor@tornadoliste.de, Danke.

Ab sofort gibt es die Möglichkeit, der Tornadoliste Deutschland zur Unterstützung eine Spende zukommen zu lassen - bitte nicht unter 1 Euro, da sonst die Gebühren die Spenden übersteigen.
Wenn Sie kein Paypal-Konto haben, dann schreiben Sie einfach an spenden@tornadoliste.de
04.07.2018 - Systemmeldung
Oktober
August

30.08.2010Bestätigt

Weiler (BW),
Reihen (BW)

F1

Zeitpunkt: gegen 17:45 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Heilbronner Stimme vom 30.08.2010: "Sinsheim - Eine urplötzlich auftretende Windhose hat am Montagabend binnen Sekunden in Sinsheim-Weiler mehrere Bäume entwurzelt und für blockierte Straßen gesorgt. Die örtliche Feuerwehrabteilung wurde gegen 18 Uhr alarmiert, weil ein Baum am Ortsausgang in Richtung Sinsheim auf die [...]
weiterlesen…

27.08.2010Verdacht

Pflugfelden (BW)

n. bek.

Zeitpunkt: Nacht zum 27.08., Uhrzeit nicht bekannt. Aus einem Bericht der Stuttgarter Nachrichten vom 28.08.10: "Einen Morgen lang sah es so aus, als könnten die jugendlichen Kicker des TV Pflugfelden am morgigen Sonntag nicht zu ihren Spielen auflaufen. Ihr Fußballplatz hatte sich über Nacht zu einem Schauplatz der Verwüstung gewandelt. Der Rasen war mit abgeholzten [...]
weiterlesen…

27.08.2010Verdacht

Vorbachzimmern (BW)

F1

Zeitpunkt: gegen 01:50 Uhr MESZ. Zwischen Niederstetten und Vorbachzimmern soll ein Tornado in Verbindung mit einem heftigen Gewitter durchgezogen sein, er richtete Schaden in einer 80m breiten und ca 1 - 1,5km langen Schneise an. Ein Wellblechdach war auch drei Tage nach dem Ereignis trotz Suche verschwunden und konnte nicht mehr gefunden wurden. In Niederstetten am [...]
weiterlesen…
Juli

30.07.2010Verdacht

Holzbronn (BW)

n. bek.

Zeitpunkt: gegen 12:25 Uhr MESZ. Schmaler, schlauchförmiger Funnel bis etwa 50 Prozent der Strecke Wolke-Boden hinabreichend im Bereich Calw-Holzbronn. Über möglichen Bodenkontakt ist nichts bekannt.

29.07.2010Verdacht

Blansingen (BW)

n. bek.

Zeitpunkt: nicht bekannt. Windhose in Feuerwehrberichten erwähnt. Dazu aus einer Meldung der Badischen Zeitung vom 06.08.2010 zu einem Jugendzeltlager, das vom 28.07. bis zum 02.08.2010 in Blansingen stattfand: "Das Wetter zeigte während des Lagers alles, was es zu dieser Jahreszeit aufbringen kann, von strahlender Sonne bis zu strömendem Regen. Auch ein Unwetter, [...]
weiterlesen…