Bisher 4 bestätigte und 5 Verdachtsfälle - 2020 - in Mecklenburg-Vorpommern

NEU! Dark Mode Unterstützung

NEU!
Ab sofort wird der Dark Mode unterstützt. (Meist nur neuere Versionen von iOS / Android!)

Das Design passt sich automatisch an und verfärbt sich schwarz.
Dies erleichtert das Lesen am Abend / in der Nacht, strengt die Augen nicht mehr so sehr an und spart bei OLED Geräten Akku.

iOS:
Einstellungen -> Display -> Modus Hell/Dunkel

Android:
Einstellungen -> Display -> Dunkelmodus

⬇ Einen kleinen Einblick bekommen Sie aktuell im Bild unten ⬇

© Tornadoliste Deutschland
09.02.2020 - Systemmeldung
Oktober
September
August
Juli

15.07.2020Bestätigt

bild1
Dummerstorf (MV)
n. bek.

Zeitpunkt: mindestens 16:52 bis 17:10 Uhr MESZ. Beobachtung eines Tornados im Bereich Dummerstorf: "Trichterförmige Wolke, sichtbar ab etwa 16:52, nur kurzer Bodenkontakt gegen 16:55. Die Wolke war bis gegen 17:10 sichtbar. Quasi stationär, also Bewegung erkennbar."

Tornado im Bereich Dummerstorf
April

29.04.2020Bestätigt

bild1
Lübtheen (MV)
F1

Zeitpunkt: gegen 19:40 bis 19:42 Uhr MESZ. Einige leichte Schäden wie abgerissene Dachziegel und ein beschädigter Carport gemeldet. Laut einem Medienbericht sollen Augenzeugen eine "Windhose" beobachtet haben. Aus einer Meldung des Nordkurier vom 30.04.2020: "Windhose zerstört Carport in Lübtheen - Eine riesige schwarze Staubwolke stieg am Mittwochabend über Lübtheen auf. [...]
weiterlesen…
März

12.03.2020Verdacht

Grimmen (MV)
n. bek.

Zeitpunkt: nicht bekannt. Aus einer Meldung der Ostsee-Zeitung vom 12.03.2020: "Heftige Sturmböen sorgten für zahlreiche Feuerwehr-Einsätze in der Region. Am schlimmsten traf es das Prolupin-Werk in Grimmen. Hier flog das gesamte Dach weg. An der Produktionsstätte entstanden erhebliche Schäden." - In späteren Meldungen war von einer "Windhose" als Ursache für die Schäden [...]
weiterlesen…
Januar