Bisher 1 bestätigter und 6 Verdachtsfälle - 2008 - in Brandenburg
Oktober
Juli

25.07.2008Verdacht

Hänchen (BB)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 18:40 Uhr MESZ. Der Kolkwitzer Ortsteil Hänchen liegt nur wenige Kilometer südwestlich der Stadt Cottbus. Dazu aus einer Meldung der Lausitzer Rundschau vom 29.07.08: "Windhose über Hänchen gefegt - Durch Unwetter Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt. Gerd Hennig konnte sich in Hänchen gerade noch in seine Waschküche retten, dann gab es einen mächtigen [...]
weiterlesen…

12.07.2008Verdacht

Gallinchen (BB)
n. bek.

Zeitpunkt: nicht bekannt. Nach einer Meldung der Lausitzer Rundschau vom 29.07.08 zum Fall Hänchen (25.07.08) soll eine Windhose aufgetreten sein: "Zwei Wochen vorher soll eine Windhose durch den Cottbuser Ortsteil Gallinchen gefegt sein." Dazu aus einer Meldung der Feuerwehr Cottbus: "Zu acht Wetterbedingten Einsätzen wurde die Cottbuser Feuerwehr gerufen. Mehrere [...]
weiterlesen…

10.07.2008Verdacht

Wainsdorf (BB)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 22:00 Uhr MESZ. Aus einer Meldung des rbb: "Windhose überraschte Wainsdorf - Heftiger Regen und Windböen sind noch bis in die Nacht hinein möglich. Bisher verlief es glimpflich. Nur Wainsdorf bei Elsterwerda hat es härter erwischt. Eine Windhose tobte dort über die Dächer. Der Schrecken steckt ihnen noch in allen Gliedern: Innerhalb von 15 Minuten waren [...]
weiterlesen…
Juni
März

31.03.2008Verdacht

bild1
Kienitz (BB)
n. bek.

Monat März, das genaue Datum ist nicht bekannt. Dieser Funnel wurde über dem Oderbruch beobachtet und gefilmt, über möglichen Bodenkontakt ist nichts bekannt.

Tornado im Bruch ( MyVideo)