Bisher 3 bestätigte, dazu 1 Plausibler und 25 Verdachtsfälle - 2008 - in Baden-Württemberg
Oktober
September

03.09.2008Plausibel

Ibach (BW),
Sankt Blasien (BW)
F1

Zeitpunkt: gegen 17:30 Uhr MESZ. Aus einer Meldung des SWR vom 04.09.08: "Schäden durch Unwetter in St. Blasien -Das Unwetter hat gestern am frühen Abend schwere Schäden angerichtet. Nach Berichten von Augenzeugen bildete sich eine Windhose. Sie entwurzelte Bäume und beschädigte Dächer. Straßen mussten vorübergehend gesperrt werden. Ein Baum fiel auf ein Auto; ein [...]
weiterlesen…
Juli

11.07.2008Verdacht

Triberg (BW)
n. bek.

Zeitpunkt: nicht bekannt. Aus einer Meldung des Südkurier vom 14.08.08: "Die Holzfällaktion nach der am 11.Juli wütenden Windhose am Triberger Wasserfall wirkt seither in der Bevölkerung nach. Aus Sicherheitsgründen wurden im Nachgang dieses Unglücks mitbeschädigte Bäume entfernt. [...] Die Windhose hatte ganze Arbeit geleistet und rund 40 Bäume waren teilweise [...]
weiterlesen…

11.07.2008Verdacht

bild1
Rickenbach (BW)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 16:15 Uhr MESZ. Funnelsichtung im Bereich einer Böenfront südlich von Rickenbach. Schäden im betreffenden Bereich, dazu aus einer Meldung des Südkurier vom 12.07.08: "Zahlreiche Einsätze hatte die Feuerwehr auch in Rickenbach. Zwischen Rippolingen und Schweikhof seien Autos unter Bäumen begraben worden, berichtete Gesamtkommandant Bernhard Portele: "Zum [...]
weiterlesen…

11.07.2008Verdacht

Tuttlingen (BW)
n. bek.

Zeitpunkt: nachmittags. Dazu eine Meldung der Schwäbischen Zeitung: "Windhose beschädigt Autos, Bäume und Dächer - TUTTLINGEN (mö) Eine Windhose hat am Freitagnachmittag in Tuttlingen erheblichen Schaden angerichet: Etwa 100 Dächer wurden beschädigt. Mehr als 20 Bäume wurden entwurzelt. Eine unbekannte Anzahl von Autos wurde durch herunterfallende Äste beschädigt. Die [...]
weiterlesen…
Juni

29.06.2008Verdacht

Langenrain (BW),
Uhldingen-Mühlhofen (BW),
Baitenhausen (BW)
n. bek.

Zeitpunkt: zwischen 20:00 und 20:10 Uhr MESZ. Erhebliche Schäden auf der Halbinsel Bodanrück nördlich von Konstanz, beginnend in Langenrain über Wallhausen bis nach Dingelsdorf. Die Schäden setzen sich dann auf der anderen Seite des Überlinger Sees fort mit Verfrachtungen. Die Schäden sind größtenteils flächig verstreut, konzentrieren sich aber im Bereich Uhldingen - [...]
weiterlesen…

23.06.2008Verdacht

Stein (BW)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 01:30 Uhr MESZ in der Nacht zum 23.06.2008. Alamierung der Feuerwehr ab 01:37 Uhr. Schäden an zahlreichen Bäumen und an zwei Dächern (Dachziegel heruntergerissen) in Hechingen-Stein. Nach einem Bericht des Schwarzwälder Boten vom 02.07.08 trat ein Tornado auf.