Bisher 3 bestätigte und 30 Verdachtsfälle - 2016 - in Hessen

+++ Sponsoring und Spenden an die Tornadoliste +++

Mit zunehmender Klimaerwärmung kann auch die Gefahr lokaler Unwetter steigen. Auch starke Tornados gehören in Deutschland zum Wettergeschehen dazu, sie sind aber nur wenig erforscht. Dies sollte sich unbedingt ändern, die Schäden durch Tornados gehen allein in Deutschland in jedem Jahr in die Millionen, auch einige Menschen sind bei uns schon durch Tornados ums Leben gekommen.

Die Tornadoliste Deutschland kostet unheimlich viel Zeit und auch einiges an Geld. Seit nunmehr 18 Jahren betreibe ich die Liste, zuerst nur mit wenigen Fällen, inzwischen mit weit über 5000 Fällen, angefangen im Mittelalter bis hin zu den aktuellsten Tornados im Jahr 2019.

Damit dies auch so bleibt, suche ich einen Sponsor, um mich noch mehr um die Tornados in Deutschland kümmern und die dabei anfallenden Kosten decken zu können. Interessenten bitte melden unter sponsor@tornadoliste.de, Danke.

Ab sofort gibt es die Möglichkeit, der Tornadoliste Deutschland zur Unterstützung eine Spende zukommen zu lassen - bitte nicht unter 1 Euro, da sonst die Gebühren die Spenden übersteigen.
Wenn Sie kein Paypal-Konto haben, dann schreiben Sie einfach an spenden@tornadoliste.de
04.07.2018 - Systemmeldung
Dezember

26.12.2016Verdacht

Nieder-Erlenbach (HE)
n. bek.

eitpunkt: gegen 13:10 Uhr MEZ.Meldung eines Tornados mit Schäden: "Am 26.12.2016 gegen 13 Uhr ist ein Tornado über unsere Gärtnerei in Frankfurt/Nieder-Erlenbach (Erlenbacher Stadtweg) hinweggefegt. Leider sind einige Gewächshausscheiben zu Bruch gegangen und die Versicherung zahlt nicht, da keine offizielle Warnung vorlag. Beschädigte Bäume oder ähnliches gibt es leider [...]
weiterlesen…
September

04.09.2016Verdacht

Nieder-Erlenbach (HE)
n. bek.

Zeitpunkt: abends. Aus einer Meldung des Wochenendspiegel vom 04.09.2016: "Windhose deckt mehrere Häuserdächer ab - Zwickau. Eine Windhose fegte heute Abend durch Zwickau-Oberplanitz. Auf der Gerd-Fröbe-Straße Hausnummer 66 und weiteren deckte eine Windhose mehrere Häuserdächer ab. Anwohner berichteten von durch die Luft fliegenden Hollywood-Schaukeln und weiteren durch [...]
weiterlesen…

04.09.2016Bestätigt

bild
Remsfeld (HE)
F1

Zeitpunkt: gegen 15:54 Uhr MESZ. Das Video nahm Sabrina Michaela Malcher am Sonntag (04.09.2016) gegen 15:54 Uhr auf dem Autohof an der Autobahn A7 nahe Remsfeld in Hessen mit Blick Richtung Nordwesten auf. Kurz zuvor traten Starkregen und heftiger Wind auf. Die rotierende Wolke reichte zeitweise weit hinab. Augenzeugen beobachteten die Tornadoentstehung im Norden von [...]
weiterlesen…
August

01.08.2016Verdacht

Hofgeismar (HE)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 16:00 Uhr MESZ. Beobachtung einer schmalen, aber recht weit hinab reichenden Trichterwolke, zeitweise etwa bis zur Hälfte der Strecke Wolkenbasis - Boden. Fotos liegen vor. Der Bericht des Beobachters: "Am 01.08.2016 um 16:00 ungefähr in 34369 Hofgeismar nördliche Richtung kam es kurzzeitig zu einem langen, aber sehr schmalen Funnel, der bis zur Hälfte [...]
weiterlesen…
Juli

02.07.2016Verdacht

Inheiden (HE)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 17:25 Uhr MESZ. Beobachtung einer möglichen Trichterwolke: "Ort: Inheiden, Kreis Gießen, ca. 17:25 Uhr - war zu diesem Zeitpunkt auf der A45 auf dem Rückweg aus dem Urlaub. War leider Fahrer und hatte sehr oft Bäume davor." Das in einem Facebook-Beitrag gezeigte Foto wurde allerdings durch eine Autoscheibe aufgenommen, es zeigt eine Spiegelung an [...]
weiterlesen…