Bisher 3 bestätigte und 15 Verdachtsfälle - 2013 - in Bayern

NEU! Dark Mode Unterstützung

NEU!
Ab sofort wird der Dark Mode unterstützt. (Meist nur neuere Versionen von iOS / Android!)

Das Design passt sich automatisch an und verfärbt sich schwarz.
Dies erleichtert das Lesen am Abend / in der Nacht, strengt die Augen nicht mehr so sehr an und spart bei OLED Geräten Akku.

iOS:
Einstellungen -> Display -> Modus Hell/Dunkel

Android:
Einstellungen -> Display -> Dunkelmodus

⬇ Einen kleinen Einblick bekommen Sie aktuell im Bild unten ⬇

© Tornadoliste Deutschland
09.02.2020 - Systemmeldung
September

13.09.2013Bestätigt

bild1
Burgkunstadt (BY)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 18:03 Uhr MESZ. Beobachtung einer schlauchförmigen Funnelcloud im Bereich einer Schauerzelle. - Bei einer Nachbesprechung der Tornado-Arbeitsgruppe im November 2013 wurde beschlossen, den Fall als bestätigten Tornado zu führen. Im Video ist kurzzeitig ein Trombenfuß zu erkennen, auch zeigt sich für kurze Zeit ein "Multivortx-Tornado", also mehr als ein [...]
weiterlesen…

01.09.2013Bestätigt

bild1
Dießen am Ammersee (BY)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 16:00 Uhr MESZ, Dauer: 5-10 Minuten. Beobachtung eines schwachen Tornados am Westufer des Ammersees. Fotos und Videos liegen vor. Der Wirbel reichte sichtbar von der Wolkenbasis bis auf den Boden, schwache Rotation wurde beobachtet. Über Schäden ist nichts bekannt. Die Aufnahmen entstanden beim Segeln auf dem Ammersee ? das Phänomen haben auch die Segler [...]
weiterlesen…
August

06.08.2013Verdacht

Bad Königshofen (BY)
n. bek.

Zeitpunkt: nachmittags. Aus einer Meldung der Mainpost vom 07.08.2013: "Schäden halten sich in Grenzen - Die Schäden, die der heftige Sturm am späten Dienstagnachmittag in Bad Königshofen angerichtet hatte, halten sich nach Worten des stellvertretenden Bauhofleiters Alois Kuhn in Grenzen. Kuhn erklärte, dass im Stadtgebiet allerdings viele Zweige und Äste von Bäumen [...]
weiterlesen…
Juli

28.07.2013Verdacht

Edelsfeld (BY),
Königstein (BY),
Freihung (BY)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 20:30 Uhr MESZ. Aus einer Meldung von Oberpfalznetz vom 29.07.2013: "Amberg-Sulzbach. (ll) Es war nur ein ganz schmaler Streifen, wenige Kilometer breit nach der Einschätzung von Kreisbrandrat Fredi Weiß, aber das Unwetter, das dort am Sonntagnacht durch den Landkreis zog, hatte es in sich: Die Windhose, die manche Feuerwehrleute an einen Tornado [...]
weiterlesen…
Juni

24.06.2013Verdacht

Bernried (BY)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 12:10 Uhr MESZ. Beobachtung einer schlauchförmigen Funnelcloud bei Bernried über dem Starnberger See. Ob es Kontakt zur Wasseroberfläche gab, ist nicht bekannt.