Bisher 0 bestätigte und 11 Verdachtsfälle - 2013 - in Hessen

+++ Sponsoring und Spenden an die Tornadoliste +++

Mit zunehmender Klimaerwärmung kann auch die Gefahr lokaler Unwetter steigen. Auch starke Tornados gehören in Deutschland zum Wettergeschehen dazu, sie sind aber nur wenig erforscht. Dies sollte sich unbedingt ändern, die Schäden durch Tornados gehen allein in Deutschland in jedem Jahr in die Millionen, auch einige Menschen sind bei uns schon durch Tornados ums Leben gekommen.

Die Tornadoliste Deutschland kostet unheimlich viel Zeit und auch einiges an Geld. Seit nunmehr 18 Jahren betreibe ich die Liste, zuerst nur mit wenigen Fällen, inzwischen mit weit über 5000 Fällen, angefangen im Mittelalter bis hin zu den aktuellsten Tornados im Jahr 2019.

Damit dies auch so bleibt, suche ich einen Sponsor, um mich noch mehr um die Tornados in Deutschland kümmern und die dabei anfallenden Kosten decken zu können. Interessenten bitte melden unter sponsor@tornadoliste.de, Danke.

Ab sofort gibt es die Möglichkeit, der Tornadoliste Deutschland zur Unterstützung eine Spende zukommen zu lassen - bitte nicht unter 1 Euro, da sonst die Gebühren die Spenden übersteigen.
Wenn Sie kein Paypal-Konto haben, dann schreiben Sie einfach an spenden@tornadoliste.de
04.07.2018 - Systemmeldung
Oktober

27.10.2013Verdacht

Staufenberg (HE)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 14:20 Uhr MEZ. Meldungen über eine "kleinräumige Windhose" in Staufenberg. Aus einer Meldung der Gießener Allgemeinen vom 27.10.2013: "Im Kreis Gießen hatten die Einsatzkräfte in Staufenberg besonders viel zu tun. Ein kurzer, aber heftiger Sturm hatte zwischen 14 und 15 Uhr die Stadt im Nordkreis heimgesucht. Abgesehen von kleineren Schäden, wie [...]
weiterlesen…

04.10.2013Verdacht

Lardenbach (HE)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 15:45 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Feuerwehr Lardenbach vom 04.10.2013: "Am Nachmittag des 4.Oktober durchzog vermutlich eine Windhose die Gemarkung am verlängerten Helgenstock im Stadtteil Lardenbach. Direkt an der Strasse wurden etwa 10 Bäume abgeknickt bzw. entwurzelt. Darunter neben mittleren Obstbäume auch stattliche Eichen. Auch die angrenzende [...]
weiterlesen…
Juli

29.07.2013Verdacht

Wettenberg (HE)
n. bek.

Zeitpunkt: 16:54 bis 16:56 Uhr MESZ. Beobachtung einer Funnelcloud von Heuchelheim aus in Richtung Nordnordost. Dazu der Bericht von Friedel Steinmueller: "Funnel im Raum Biebertal/Wettenberg am 29. Juli 2013 - Am Montagnachmittag bildete sich nach Passage einer Schauer - und Gewitterlinie im Bereich Biebertal/Wettenberg (Mittelhessen) eine Funnelcloud. Eine [...]
weiterlesen…

28.07.2013Verdacht

Bad Arolsen (HE)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 02 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der
Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen vom 28.07.2013: "Schwere Unwetter: Zahlreiche Einsätze für die Feuerwehr - Vöhl/Waldeck/Bad Arolsen/Volksmarsen. Ein kurzes, aber heftiges Gewitter hat in der Nacht zu Sonntag zahlreiche Bäume entwurzelt. Nach Einschätzung des stellvertretenenden Bad Arolser Stadtbrandinspektors [...]
weiterlesen…
Juni

27.06.2013Verdacht

bild
Gernsheim (HE)
n. bek.

Zeitpunkt: ca. 17:35 bis 17:37 Uhr MESZ. Beobachtung einer deutlich sichtbaren Funnelcloud. Der Standort des Fotografen war östlich von Gernsheim. Die Blickrichtung war Südwest. Die Funnelcloud dürfte sich im Bereich des Rheins, südwestlich von Gernsheim befunden haben, also im Grenzbereich zu Rheinland-Pfalz.

27.06.2013 Funnelcloud, Regenbogen (Bastian Werner)
[...]
weiterlesen…

20.06.2013Verdacht

Spielberg (HE)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 23 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Gelnhäuser Neuen Zeitung vom 23.06.2013: "Windhose tobt durch Spielberg - Brachttal-Spielberg (erd). Der Gewittersturm in der Nacht zum Freitag hat noch mehr Schäden angerichtet, als zunächst bekannt wurde. Besonders schlimm traf es Spielberg. Dort hat eine Windhose eine mitten im Dorf stehende Scheune komplett zerstört [...]
weiterlesen…
Mai

29.05.2013Verdacht

bild
Viernheim (HE)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 16:30 Uhr MESZ. Beobachtung einer eindeutigen, schlauchförmigen Funnelcloud von der Autobahn A5 aus, zwischen Weinheim und Hirschberg (Baden-Württemberg) Richtung Westen blickend. Ziemlich gut war sie auch am Parkplatz Fliegwiese zu sehen.

Funnelcloud bei Viernheim