Bisher 2 bestätigte und 15 Verdachtsfälle - 2015 - in Nordrhein-Westfalen

+++ Neue Tornadoliste online! +++

Die neue Seite ist nun endlich online!
Bei Fehlern, Anregungen oder Wünschen wenden Sie sich bitte an den Administrator: hier melden

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und viel Spaß mit der neuen Tornadoliste!

Das Team der Tornadoliste
07.01.2019 - Systemmeldung

+++ Sponsoring und Spenden an die Tornadoliste +++

Mit zunehmender Klimaerwärmung kann auch die Gefahr lokaler Unwetter steigen. Auch starke Tornados gehören in Deutschland zum Wettergeschehen dazu, sie sind aber nur wenig erforscht. Dies sollte sich unbedingt ändern, die Schäden durch Tornados gehen allein in Deutschland in jedem Jahr in die Millionen, auch einige Menschen sind bei uns schon durch Tornados ums Leben gekommen.
Die Tornadoliste Deutschland kostet unheimlich viel Zeit und auch einiges an Geld. Seit nunmehr 18 Jahren betreibe ich die Liste, zuerst nur mit wenigen Fällen, inzwischen mit weit über 5000 Fällen, angefangen im Mittelalter bis hin zu den aktuellsten Tornados im Jahr 2018. Damit dies auch so bleibt, suche ich einen Sponsor, um mich noch mehr um die Tornados in Deutschland kümmern und die dabei anfallenden Kosten decken zu können. Interessenten bitte melden unter sponsor@tornadoliste.de, Danke.

Ab sofort gibt es die Möglichkeit, der Tornadoliste Deutschland zur Unterstützung eine Spende zukommen zu lassen - bitte nicht unter 1 Euro, da sonst die Gebühren die Spenden übersteigen.
Wenn Sie kein Paypal-Konto haben, dann schreiben Sie einfach an spenden@tornadoliste.de
04.07.2018 - Systemmeldung
September

22.09.2015Bestätigt

Labbeck (NW)

n. bek.

Zeitpunkt: gegen 17:15 Uhr MESZ. Ein Video zeigt eine fast bis zum Boden reichende, eindrucksvolle Wallcloud mit Funnelbildungen und Bodenkontakt von kleineren Teilwirbeln, die auch visuell Bodenkontakt hatten.

Eindrucksvolles Video (Facebook)

22.09.2015Verdacht

Geistenbeck (NW)

n. bek.

Zeitpunkt: gegen 15:09 Uhr MESZ. Beobachtung einer ausgeprägten Funnelcloud. Aus einer Meldung der Rheinischen Post vom 24.09.2015: "Bedrohlicher Windwirbel über Geistenbeck - Mönchengladbach. Hätte das ein gefährlicher Tornado werden können? Oder war es nur eine seltene Wolkenverwirbelung? Ludger Horstmann hat die "Windhose" ohne Bodenhaftung am Dienstagnachmittag um [...]
weiterlesen…

16.09.2015Verdacht

bild
Hamm (NW)

n. bek.

Zeitpunkt: gegen 18:55 Uhr MESZ. Mögliche Funnelcloud in Hamm. Dazu der Beobachter von Stormchaser Sauerland: "Also Bild gemacht gestern den 16.9.15 gegen 18:55Uhr in 59063 Hamm, es war kurz Rotation zu erkennen, aus meinem Fenster konnte ich es ca 2-3 Min beobachten, danach war es aus meinem Blickfeld, habe mein Zimmer Verlassen um aus dem Hausflur am Fenster zu gucken, [...]
weiterlesen…

14.09.2015Verdacht

bild
Nümbrecht (NW)

n. bek.

Zeitpunkt: zwischen 16:10 Uhr und 16:20 Uhr MESZ. Funnelcloud beobachtet. Ort : Nümbrecht-Malzhagen, Oberbergischer Kreis, NRW. Blickrichtung Nord bis Nordost Richtung Nümbrecht-Bruch /-Winterborn. Beschreibung des Beobachters: "Ich habe im Vorfeld eines aufziehenden Gewitters eine Funnelcloud gesichtet. Zuerst dachte ich an Fraktus aber beim genauen Hinsehen konnte ich [...]
weiterlesen…

04.09.2015Verdacht

bild
Stommeln (NW)

n. bek.

Zeitpunkt: gegen 16:35 Uhr MESZ. Beobachtung einer Funnelcloud: "Als ich heute Nachmittag durch Zufall aus meinem Zimmerfenster schaute, traute ich meinen Augen nicht. Aus eine Wolke völlig unerwartet sehe ich, dass sich dort ein kleiner Funnel bildete. Dieser war ca. 1 Minute zu sehen, bevor er sich wieder auflöste. Die Bilder 1- 4 zeigen den Funnel, das Bild 5 zeigt, [...]
weiterlesen…
August

14.08.2015Verdacht

Lienen (NW),
Hohne (NW)

n. bek.

Zeitpunkt: gegen 02:15 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Westfälischen Nachrichten vom 14.08.2015: "Gewitter-Nacht: Windhosen zogen durch den Kreis Steinfurt. Lienen/Lengerich/Münster - Es hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mancherorts heftig gekracht: Lautstarke Gewitter tobten im Münsterland. Zu mehreren Einsätzen musste die Feuerwehr im Kreis Steinfurt [...]
weiterlesen…