Bisher 5 bestätigte, dazu 1 Plausibler und 11 Verdachtsfälle - 2018 - in Nordrhein-Westfalen

+++ Sponsoring und Spenden an die Tornadoliste +++

Mit zunehmender Klimaerwärmung kann auch die Gefahr lokaler Unwetter steigen. Auch starke Tornados gehören in Deutschland zum Wettergeschehen dazu, sie sind aber nur wenig erforscht. Dies sollte sich unbedingt ändern, die Schäden durch Tornados gehen allein in Deutschland in jedem Jahr in die Millionen, auch einige Menschen sind bei uns schon durch Tornados ums Leben gekommen.

Die Tornadoliste Deutschland kostet unheimlich viel Zeit und auch einiges an Geld. Seit nunmehr 18 Jahren betreibe ich die Liste, zuerst nur mit wenigen Fällen, inzwischen mit weit über 5000 Fällen, angefangen im Mittelalter bis hin zu den aktuellsten Tornados im Jahr 2019.

Damit dies auch so bleibt, suche ich einen Sponsor, um mich noch mehr um die Tornados in Deutschland kümmern und die dabei anfallenden Kosten decken zu können. Interessenten bitte melden unter sponsor@tornadoliste.de, Danke.

Ab sofort gibt es die Möglichkeit, der Tornadoliste Deutschland zur Unterstützung eine Spende zukommen zu lassen - bitte nicht unter 1 Euro, da sonst die Gebühren die Spenden übersteigen.
Wenn Sie kein Paypal-Konto haben, dann schreiben Sie einfach an spenden@tornadoliste.de
04.07.2018 - Systemmeldung
Oktober
August

13.08.2018Plausibel

Rärin (NW)
F1

Zeitpunkt: vermutlich gegen 15:50 Uhr MESZ. Aus einer Meldung des Westfälischen Anzeigers vom 15.08.2018: "Mini-Tornado verwüstet Räriner Bergfestgelände - Unwetter bei Abbauarbeiten: Vier Personen leicht verletzt und hoher Sachschaden. Herscheid - Dort, wo am Wochenende hunderte Besucher fröhlich das Räriner Bergfest feierten, spielten sich während des Abbaus am Montag [...]
weiterlesen…

08.08.2018Verdacht

Corvey (NW)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 16:05 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Neuen Westfälischen vom 09.08.2018: "Windhose deckt Scheunendach bei Corvey ab - Höxter. Hier sieht es aus, wie nach einem Flugzeugunglück: Eine Windhose muss über das Dach der Scheune von Corvey an der Einmündung der Kreisstraße 45/46 hinweg gefegt sein, anders kann es sich der Verantwortliche für die Scheune, [...]
weiterlesen…
Juli

10.07.2018Verdacht

Ortfeld (NW)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 14:30 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Westfälischen Nachrichten vom 10.07.2018: "Windhose über dem Ortfeld - Westerkappeln - Anfang des Jahres ist Familie Hoferichter in ihr Eigenheim am Rande des Ortfeldes eingezogen. Ein kleines bisschen sieht es vor der Haustür noch nach Baustelle aus. Der Garten gleicht jedoch seit Dienstagnachmittag einem [...]
weiterlesen…
Mai

29.05.2018Verdacht

Verl (NW)
n. bek.

Zeitpunkt: früher Abend. Aus einer Meldung von Tag24 vom 30.05.2018: "Unwetter sorgt für reichlich Chaos in OWL: Windhose zieht durch Gütersloh - Bielefeld - Heftiger Starkregen und tobende Gewitter haben am Dienstagabend in OWL für reichlich Chaos gesorgt. Vor allem der Kreis Gütersloh war betroffen. Rund 160 Einsätze vermeldete die Feuerwehr dort, wegen umgestürzter [...]
weiterlesen…

29.05.2018Verdacht

Ochtrup (NW)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 17:35 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Neuen Westfälische vom 30.05.2018: "Windhose fegt durch Ochtrup - Nach dem Unwetter am Dienstagabend hatten die Feuerwehr und die Stadtwerke einiges zu tun. Unter anderem waren große Teile der Oster und der Wester ohne Strom. Ziemlich laut gekracht hat es am Dienstagabend in Ochtrup – und in weiten Teile der Oster und [...]
weiterlesen…

29.05.2018Verdacht

Hesseln (NW)
n. bek.

Zeitpunkt: zwischen 17:00 und 17:15 Uhr MESZ. Aus einer Meldung des Westfalen-Blatts vom 29.05.2018: "Bäume stürzen auf die B68 - Mehrere große Bäume stürzten am Dienstagabend auf die B68 zwischen Halle und Borgholzhausen. Halle/Borgholzhausen (WB). Mehrere große Bäume sind an der Stadtgrenze von Halle zu Borgholzhausen am Dienstagabend kurz vor 19 Uhr direkt auf die B68 [...]
weiterlesen…

29.05.2018Verdacht

Kleekamp (NW)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 17:00 Uhr MESZ. Aus einer Meldung des Haller Kreisblattes vom 15.07.2018: "Borgholzhausen-Kleekamp. Den 29. Mai wird Kerstin Hecht so schnell nicht vergessen. Die 51-Jährige sitzt an diesem Dienstag gegen 17 Uhr in ihrer Terrassentür, als sie plötzlich einen sehr kräftigen Windstoß spürt. "Es krachte und dann sah ich, wie auf einmal in Zeitlupe Bäume [...]
weiterlesen…

27.05.2018Verdacht

Löttringhausen (NW)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 16:00 Uhr MESZ. Meldung über das Meldeformular der Tornadoliste: "Laut einer Anwohnerin tobte in der Zeit um 16 Uhr am 27.05.2018 ein heftiges Gewitter mit kurzeitig heftigen Sturm ca 3 Minuten, Laut der Anwohnerin wurden in der Schneiderstraße mehrere Bäume entwurzelt und Dächer abgedeckt, was auch der WDR bestätigte auf meiner Nachfrage hin. Sie selber [...]
weiterlesen…